Unabhängige Studie zeigt: Sparda-Banken haben die zufriedensten Kunden

München – Die Sparda-Bank München eG zählt erneut zu den Filialbanken mit den zufriedensten Kunden in Deutschland. Zum nunmehr 26. Mal in Folge haben Verbraucher im Rahmen der jüngst veröffentlichten Studie „Kundenmonitor Deutschland 2018“ ihre Stimmen abgegeben und die Sparda-Banken mit Bestnoten ausgezeichnet. Als Mitglied der Sparda-Bankengruppe freut sich auch die Sparda-Bank München über diesen Erfolg.

Persönlicher Kontakt, digitale Erreichbarkeit
„Durch das hervorragende Ergebnis beim Kundenmonitor Deutschland 2018 sehen wir uns in unserer gemeinwohlorientierten und nachhaltigen Unternehmensphilosophie bestätigt“, erklärt Helmut Lind, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank München. „Zudem ist uns der persönliche Kontakt zu unseren Kunden ebenso wichtig wie sie auch digital zu erreichen.“

Sparda-Banken punkten durch hervorragende Kundenbetreuung
Wie schon in den Vorjahren konnte die Sparda-Bankengruppe den Branchendurchschnitt von 2,33 mit einem Globalzufriedenheitswert von 2,00 übertreffen. Die Grundlage für die hervorragende Platzierung bildet die Kundenbetreuung – das zeigt die hohe Zufriedenheit mit der fachlichen Beratung vor Ort (1,92). Auch in den Kategorien Preis-Leistungs-Verhältnis (2,03) und Konditionen (2,24) werden im Vergleich mit anderen Anbietern Bestnoten erzielt. Mehr als 95 Prozent der Befragten sind überzeugte oder zufriedengestellte Kunden. Und das sagen sie auch weiter: Für die Weiterempfehlungsabsicht gibt es einen Spitzenwert von 1,86 bei einem Branchendurchschnitt von 2,47.

Über die Studie
Der Kundenmonitor Deutschland ist seit 1992 eine jährliche Studie des Forschungs- und Beratungsunternehmens ServiceBarometer AG. Von Oktober 2017 bis Juli 2018 wurden rund 4.996 Kunden nach der Servicequalität von Banken und Sparkassen befragt. Insgesamt berücksichtigte die Studie acht Filial- und Direktbanken und ließ unter anderem Kriterien wie die Zufriedenheit mit der Filiale, den Leistungsumfang oder das Preis-Leistungs-Verhältnis von den Kunden bewerten. Die Bewertung orientiert sich hauptsächlich am Schulsystem: wer „vollkommen zufrieden ist“, vergibt Note 1, bei „sehr zufrieden“ eine 2 und ein unzufriedener Kunde bewertet mit der Note „5“.

Mehr Infos: www.sparda-m.de/kundenzeitung

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
(30.6.2018)

Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit rund 300.000 Mitgliedern und 46 Geschäftsstellen in Oberbayern.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sich die Sparda-Bank München für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das Handeln des Unternehmens zum Wohl der Gesellschaft in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter www.zum-wohl-aller.de

2018 wurde die Sparda-Bank München zum elften Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ von Great Place To Work Deutschland in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet.

Über die NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und die NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.
Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potenzial entfalten, werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Schreib einen Kommentar