Tag Archives: Kapitalanlagerecht

Eröffnung Insolvenzverfahren Containervermieter P&R – Prüfung Forderungsanmeldung durch Fachanwälte

– Eröffnung P&R Insolvenzverfahren – Anleger können Forderung nun beim Insolvenzverwalter anmelden – Genaue Prüfung der P&R Forderungsanmeldung erforderlich Logo Eröffnung Insolvenzverfahren Containervermieter P&R – Prüfung Forderungsanmeldung Düsseldorf/Berlin/Dresden/Stuttgart/Frankfurt, im Juli 2018 Das Amtsgericht München hat am 24.

Insolvenzantrag von P&R: Zehntausenden Privatanlegern droht Milliarden-Schaden

Kanzlei Andersen Rechtsanwalts GmbH vertritt Investoren im Insolvenzverfahren und prüft Schadenersatzansprüche. Rechtsanwalt Niels Andersen Der Finanzdienstleister P&R – der größte Anbieter von Investitionen in Schiffscontainer – hat am vergangenen Donnerstag einen Insolvenzantrag gestellt. „Für die breite Öffentlichkeit

Rickmers Insolvenz: Kanzlei Andersen prüft Ansätze für Schadenersatzforderungen

Privatanlegern droht 250-Millionen-Euro-Schaden durch Kurssturz der Anleihe. Niels Andersen, Rechtsanwalt Die Rickmers Holding AG – eine der großen und traditionsreichen Reedereien – hat am 1. Juni 2017 überraschend einen Insolvenzantrag gestellt. Zuvor hatte der Vorstand der HSH

Commerzbank-Schiffsfonds CFB 166 „twins 1“ und CFB 168 „twins 2“ gehen unter

Wie Anleger dennoch Schaden abwenden und ihr Kapital retten können Aus dem Riesen wird ein Zwerg Anleger der Commerzbank-#Schiffsfonds CFB 166 und CFB 168 erhalten seit 2012 keine Ausschüttungen mehr. Die genannten Fonds erwirtschaften nicht einmal mehr

Pleitewelle überrollt HCI Schiffsfonds

Hamburger Anwalt fordert, Mindestbeteiligung der Fondsinitiatoren zu erhöhen. Kanzlei für Kapitalanlage- und Bankrecht Dr. Ernst Hoffmann in Hamburg 30. Juni 2015 – Mit 2,81 Mrd. Euro Anlegerkapital unter Verwaltung (2013) ist das Hamburger Emissionshaus #HCI Capital AG