Josip Heit: Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit Oktober 2012

Josip Heit: Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit Oktober 2012
Josip Heit: Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit Oktober 2012

Der Preis für Gold ist wegen der Corona-Pandemie am Dienstag (19.05. 2020) auf den höchsten Stand seit siebeneinhalb Jahren gestiegen. An der Börse in London wurde eine Unze kurzzeitig für 1765,19 Dollar (1628,48 Euro) gehandelt, das war der höchste Preis seit Oktober 2012. Gold gilt als sichere Anlage in schwierigen Zeiten.

Der Goldpreis hatte bereits im März auf den Rohstoffmärkten ein Siebenjahreshoch erklommen – auch, weil Investoren sich gegen Inflationsrisiken absichern wollen. Denn durch die milliardenschweren Hilfsprogramm von Notenbanken rund um den Globus wird massiv Liquidität in die Märkte gepumpt. Während sich gleichzeitig wegen weitreichender Produktionsausfälle das Angebot verknappt, steigt also die Geldmenge – und damit wächst die Furcht vor einem Anstieg des Preisniveaus und einem Wertverfall des Geldes.

Anleger zweifeln zudem an einer schnellen Erholung der Konjunktur weltweit und fürchten eine weitere Eskalation der Spannungen zwischen den USA und China, den beiden größten Volkswirtschaften der Welt.

Hierzu sagt Josip Heit, Vorstandsvorsitzender der GSB Gold Standard Banking Corporation AG in ein emem Interview: „Gold spielt seit der Entstehung menschlicher Kultur eine zentrale Rolle. Schon vor Jahrtausenden waren unsere Vorfahren von dem glänzenden Edelmetall fasziniert. Seitdem steht es für Reichtum und Wertbeständigkeit, dient als Schmuck und Zahlungsmittel. In Zeiten ultralockerer Geldpolitik von Finanz- und Eurokrise werden immer mehr Stimmen laut, die eine Goldbindung als die Lösung für stabile Finanzzeiten sehen. Allerdings ist die Politik im Blick auf die immer weiter ausufernden Staatenverschuldung derzeit daran nicht interessiert. Als ’sicherer Hafen‘ und Wertspeicher ist Gold trotz einiger spekulativer Turbulenzen unerlässlich.“
Webseite: GSB Gold Standard Banking Corporation AG

Seit 2011 agiert die GSB AG als weltweite Holdinggesellschaft mit Fokus auf einzigartige/reine Mineralien und Metalle. Die GSB mit Sitz in Düsseldorf ist einer der Weltmarktführer in den Bereichen Bergbau, Raffinerie und weltweiter Handel mit Eigen- und Fremdressourcen.
Mit dem ersten Schritt der industriellen Entwicklung, über die Herstellung bis hin zum Handel, stellt die GSB-Gruppe den Schutz der Umwelt an die Spitze ihrer Agenda. Das gesamte Unternehmen agiert als ein in sich geschlossenes Ökosystem – von der Basis bis zur Endnutzung.
Mit unserem weltweit vernetzten Vertriebssystem für Industriemineralien und -metalle in über 120 Ländern garantieren wir jederzeit eine Versorgung in höchster Qualität. Die Rohstoffe werden in unseren eigenen Werken und LBMA-Raffinerien zu höchster Qualität veredelt.

Kontakt
GSB Gold Standard Banking Corporation AG
Anastasia Komarenko
Große Bleichen 35
20354 Hamburg
+ 49 40 300 66 88 – 0
+ 49 40 300 66 88 – 89
Anastasia.K@GSB.Gold
https://www.gsb.gold/de

Schreib einen Kommentar