Interview mit Niki Lauda: Wie er mit LaudaMotion abheben will und warum die EU im Sinkflug ist

Interview mit Niki Lauda: Wie er mit LaudaMotion abheben will und warum die EU im Sinkflug ist
Niki Lauda, Geschäftsführer der LaudaMotion GmbH

Bei Niki Lauda muss es schnell gehen. Egal ob Unternehmertum oder Wirtschaftspolitik, von langsam hält der profilierte Österreicher und umtriebige Unternehmer überhaupt nichts. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum nennt der dreimalige Formel-1-Weltmeister die Gründe dafür und erläutert, was von seiner jüngsten Fluggesellschaft LaudaMotion zu erwarten ist.

„Ich sehe mich bei LaudaMotion als klassischer mittelständischer Unternehmer und als solcher trete ich auf.“
– Niki Lauda

Darüber hinaus findet Lauda klare Worte im Hinblick auf die wirtschaftspolitische Situation in Europa.

„Man müsste den gesamten politischen Apparat in Brüssel, der ungemein behäbig, teuer und ineffizient arbeitet, auf Trab bringen.“
– Niki Lauda

Lesen Sie das komplette Interview auf Wirtschaftsforum unter:

http://www.wirtschaftsforum.de/interviews/niki-lauda-im-interview-so-schnell-es-geht-ich-bin-bereit/

Diese Pressemitteilung ist mit Quellenangabe „Wirtschaftsforum“ zur Veröffentlichung frei.

Unter dem Motto „Wir nehmen Wirtschaft persönlich!“ berichtet Wirtschaftsforum aus erster Hand über Menschen aus der Wirtschaft. Über Persönlichkeiten, die mit ihren kreativen Ideen Wirtschaft machen, die sich mit modernsten Technologien, qualifizierten Kräften und vor allem tatkräftig und mit Durchhaltevermögen täglich dem Wettbewerb stellen.

Kontakt
Wirtschaftsforum Verlag GmbH
Mirko Zuber
Sassestraße 14
48431 Rheine
+49 5971 92164-0
info@wirtschaftsforum.de
http://www.wirtschaftsforum.de

Schreib einen Kommentar