Ausbildung ERP-Spezialist (m/w/d) mit IHK-Zertifikat (Ostalbkreis)


Art des Arbeitsverhältnisses: Lehrstelle
Anstellung befristet: nein
Art der Entlohnung: monatlich
Sozialversicherungspflichtig: ja
Frühestmöglicher Einstellungstermin: 18.05.2019
Standorte:
PLZ / Ort: 74076 / Heilbronn (STELLE IM OSTALBKREIS)
PLZ / Ort: 73430 / Aalen (Ostalbkreis)
PLZ / Ort: 89518 / Heidenheim (Ostalbkreis)
Link: https://regiojob.net/job/erp-spezialist-ostalb/

Berufserfahrung: Keine
Bildungsabschluss: kein Abschluss erforderlich

Sprachen:
Deutsch: Verhandlungssicher

Unser Kunde ist ein kleineres, auf ERP/PPS-Systeme spezialisiertes, Beratungshaus im Ostalbkreis, das seine Kunden voll umfänglich betreut. Man kennt die internen Prozesse vieler Branchen richtig gut. Das ist auch der Grund warum kleine und mittelständische Unternehmen sich gerne für dieses Haus als ERP/PPS-Software-Partner entscheiden. Man arbeitet schnell, effizient und günstig.

Im Zuge des weiteren Ausbaus und zur Steigerung der „Customer Happiness“ wird das Team vergrößert. Werden Sie „Spezialist für ERP-Software (m/w/d) mit IHK-Zertifikat“. Als Spezialist für ERP-Software unterstützt man das Projektteam und ist selbst Teammitglied. Später werden Teilaufgaben in Projekten selbständig übernommen und dann auch eigene Projekte komplett abgewickelt.

Stelleninhaber/in ist, je nach Fortschritt der Ausbildung, mit verantwortlich für die Zufriedenheit der Kunden/Nutzer und berichtet an die Projektleitung.

Die Ausschreibung richtet sich vor allem an Personen, die über erste Qualifikationen und ein hohes grundsätzliches Interesse an Computer, Software, Web, IT-Themen verfügen. Sehen Sie das Angebot gerne als „Zweite Ausbildung“. Dazu kommt ein hohes Maß an Eigenantrieb zur Weiterbildung und -entwicklung. Beides wird großzügig und umfangreich unterstützt.

Wer das möchte

– Ausbildung mit IHK-Zertifikat
– Praxisteil im modernen Unternehmen im Ostalbkreis
– Mehrwöchiger Blockunterricht an Standorten in Süddeutschland
– Mehrtägiger Blockunterricht in der D/A/CH-Region

Die Inhalte

– Kaufmännische Grundlagen
– Einführung in die Produktlinien von ERP-Software (Enterprise-Resource-Planning-Software)
– Installation und Administration der Produktlinien
– Grundlagen Designer und Formularwesen
– Spezielle Anwendungen des Formularwesens
– Import und Export von Daten, spezielle Tabellenstrukturen
– Warenwirtschaftssystem WAWI, Enterprise-Resource-Planning ERP, Customer-Relationship-Management CRM
– Arbeiten mit ERP-Software
– Arbeiten mit Webshops
– Grundlagen und Arbeiten mit der Finanzbuchhaltung / FIBU
– Grundlagen und Arbeiten mit der Anlagenbuchhaltung / ANBU
– Grundlagen und Arbeiten mit der Kosten- und Leistungsrechnung
– Zertifikatsprüfung

dies auf jeden Fall mitbringt

– Kenntnis und erste Erfahrung betriebswirtschaftlicher Abläufe, z.B. als „Quereinsteiger“
– Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
– Sicheres Auftreten
– Hohe Bereitschaft zur Weiterbildung

und vielleicht auch das

– Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der IT oder verwandter Fachgebiete
– Erste Programmierkenntnisse (z.B.: Java, HTML, XML)

bekommt ein ganzes Paket

– Ausbildungsstelle in Vollzeit mit 40 Wochenstunden (im Ostalbkreis) und Übernahmeanspruch nach erfolgreicher Ausbildung
– Attraktive Vergütung, die weit über ein „normales Azubigehalt“ hinausgeht
– Volle Übernahme von Weiterbildungskosten: z.B. Reisekosten, Übernachtungskosten, etc.
– 30 Tage Jahresurlaub
– Hohe arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung parallel über mehrere Durchführungswege, sofort bei Übernahme
– Firmenlaptop
– Firmentablet
– Firmenhandy

( Referenznummer 73-19-05-62 )

Firmenkontakt
regiojobnet by Dirk Leister und Jürgen Walter Marketing GbR
Dirk Leister
Weippertstr. 8-10
74076 Heilbronn
07131 20 68 220
dl@leiwand.marketing
https://regiojob.net

Pressekontakt
regiojobnet – Dirk Leister
Dirk Leister
Herbststr. 16
74072 Heilbronn
07131 20 68 220
dl@leiwand.marketing
https://regiojob.net

Schreib einen Kommentar