Vorteile für Musikschaffende im VDMplus

Ein Musik-Verband mit einem umfassenden Service.

Vorteile für Musikschaffende im VDMplus
Klaus Quirini

Mitglied im Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) zu sein, ist für nahezu Alle sinnvoll, die im Musikbusiness tätig sind, da der VDM für alle Bereiche der Branche einen umfassenden Service bietet.

Musiker, Texter, Komponisten, Produzenten und Manager profitieren von der Mitgliedschaft im VDM ebenso wie Label, Musikverlage, Tonstudios und Veranstalter. Die Liste der national und international Musikschaffenden, die der VDM zum Erfolg begleitet hat, ist lang, doch der Verband ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus.

„Wir sind noch offen für neue Mitglieder. Wer sich nicht sicher ist, kann uns einfach anrufen, und wir besprechen, ob sich die Mitgliedschaft lohnt“, beschreibt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender. Die Telefonnummer finde sich auf der Internetseite des VDM, auf der auch eine Informationsbroschüre kostenlos angefordert werden kann.

Und „kostenlos“ sei ein gutes Stichwort, denn in der VDM-Mitgliedschaft seien vollständig alle Leistungen des Verbands gratis enthalten, erklärt Udo Starkens, Generalmanager des VDM. „Dazu zählen unter anderem Gründungs- und Kernseminare sowie Erfahrungsaustausch-Treffen der Mitglieder. Sehr praktisch sind auch die vielen Musterverträge, Formulare und Kalkulatoren, die wir unseren Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung stellen“, nennt Starkens einige Beispiele für den Service des VDM.

Einmal dem Verband für sechs Monate angeschlossen, gebe der VDM den Musikschaffenden zudem acht umfangreiche vertrauliche Sammelordner gratis an die Hand, sagt Quirini. „Diese Ordner enthalten auf über 2000 Seiten das geballte Wissen über die Musikbranche, das wir seit mehr als vier Jahrzehnten gesammelt haben. Selbstverständlich werden die Ordner ständig aktualisiert, so dass unseren Mitgliedern keine neue Entwicklung entgeht“, führt der erfahrene Branchenkenner aus.

Quirini hebt hervor, dass während der gesamten Mitgliedschaft auch das Musikbusiness betreffende Rechtsauskünfte kostenlos sind, und Starkens ergänzt: „Das gilt natürlich auch für andere Auskünfte. Wir beraten und unterstützen unsere Mitglieder individuell in allen Belangen der Musikbranche, und der komplette VDM-Service ist in der Mitgliedschaft bereits inbegriffen.“

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Schreib einen Kommentar