Salamander Schulungsreihe – International erfolgreich

Salamander Schulungsreihe - International erfolgreich
Jürgen Sieber referierte zum Thema Schimmelpilz im Fensterfalz

Zu praxisorientierten Seminaren rund um die Themen Produktneuheiten, Fenstertechnik und Vertrieb begrüßte die Salamander Industrie-Produkte GmbH (www.sip-windows.com), einer der führenden europäischen Systemgeber und Hersteller von energiesparenden Qualitätsfenstersystemen aus Kunststoff, einen breiten Kundenstamm aus In- und Ausland.

Zum Salamander Dienstleistungsportfolio gehört neben einer individuellen Kundenbetreuung auch ein maßgeschneidertes Seminar- und Schulungsprogramm. Dieses wurde von dem Systemgeber im ersten Quartal dieses Jahres an nationalen als auch internationalen Veranstaltungsorten angeboten. Zahlreiche Verarbeiter nutzten die Gelegenheit, ihr Wissen aufzufrischen sowie sich fachlich mit Referenten und Kollegen auszutauschen. Für die Aus- und Weiterbildung seiner Partnerbetriebe schulte das Unternehmen gemeinsam mit internen und externen Referenten gut 250 Kunden. Die Resonanz auf die Schulungen war positiv, sodass in Zukunft weitere Seminarreihen geplant sind.

Das diesjährige Salamander Schulungsportfolio umfasste Seminare, die systematisch wichtige technische als auch betriebswirtschaftliche Lehrinhalte vermittelten. So hatten die Partner beim internationalen Treffen der Anwendungstechnik die Möglichkeit Produktinformationen aus erster Hand zu erfahren. Die theoretischen Lerninhalte wurden anhand von praxisbasierten Ausbildungsmethoden umgesetzt.

In weiteren Trainingseinheiten erhielten die Teilnehmer wichtige Einblicke in Schwerpunktthemen aus den Bereichen der Fenstermontage, Oberflächenreparatur und der Foliensanierung. Neben modernen Methoden zur Befestigungs- und Abdichttechnik wurde auch das Thema Oberflächeninstandsetzung am eingebauten Fenster geschult. Auf großes Interesse stieß auch der Fachvortrag zur CE-Kennzeichnung in der Praxis sowie zur Vermeidung von Kondensat im Fensterfalz. Begleitend zu den Gutachtertagen und praxisnahen Montageworkshops umfasste das diesjährige Trainingsangebot auch betriebswirtschaftliche Seminare rund um die Themen Vertrieb und Kundenbindung.

„Als partnerschaftlich orientiertes Unternehmen ist es uns wichtig, für unsere Verarbeiter bestmögliche Voraussetzungen zu schaffen, um Kunden gut zu beraten, Arbeitsprozesse zu strukturieren und fachlich kompetent auszuführen. Unser Wissen geben wir gern an unsere Partner weiter,“ berichtet Wolfgang Sandhaus, Geschäftsführender Gesellschafter bei Salamander.

Die Salamander Industrie-Produkte GmbH ( www.sip-windows.com), das mehrheitlich in Familienbesitz befindliche Unternehmen, mit seinem Stammsitz in Türkheim/Unterallgäu, gehört zu den führenden europäischen Systemgebern für hochenergiesparende Fenster- und Türsysteme aus Kunststoff. Als zuverlässiger Partner der Fensterbauer setzt Salamander mit Qualität, hoher Lieferfähigkeit, kompetentem Service und einem leistungsfähigen Produktprogramm am Bedarf seiner Kunden an. Die Salamander Kunden verarbeiten die Profile in der Sanierung sowie im Neubau, beim Wohnungs- und Objektbau mit den Systemen Salamander, Brügmann bluEvolution und evolutionDrive. Weltweit beschäftigt Salamander insgesamt rund 1.300 Mitarbeiter, davon 55 Auszubildende an mehreren Standorten und vertreibt seine Produkte in über 70 Länder der Welt.

Kontakt
Salamander Industrie-Produkte GmbH
Lisa Wörz
Jakob-Sigle-Straße 58
86842 Türkheim
+49 (0)8245 52 295
lwoerz@sip.de
http://www.sip-windows.com

Schreib einen Kommentar