Salamander gründet Vertriebs- und Logistikgesellschaft in Brasilien – Oliver Legge wird zum Geschäftsführer bestellt

Salamander gründet Vertriebs- und Logistikgesellschaft in Brasilien - Oliver Legge wird zum Geschäftsführer bestellt
Oliver Legge wird von Tobias Klinkhammer im Namen der Salamander Gruppe herzlich willkommen geheißen

Als Teil der in Umsetzung befindlichen Internationalisierungsstrategie gründete Salamander eine Vertriebs- und Logistikgesellschaft in Brasilien, für die Oliver Legge als erfahrener Vertriebsprofi im südamerikanischen Fensterprofilmarkt fortan verantwortlich zeichnet. Die Salamander Industrie-Produkte Gruppe ( www.sip-windows.com), einer der führenden europäischen Systemgeber und Hersteller von energiesparenden Qualitätsfenstersystemen aus Kunststoff, erschließt sich damit neue Wachstumsmärkte.

Mit neu entwickelten und aufeinander abgestimmten Profilsystemen setzt Salamander konsequent den seit einem Jahr bestens vorbereiteten Markteinstieg in Brasilien um. Basierend auf den neuesten technischen Erfahrungen sind die Profilsysteme ideal auf den südamerikanischen Markt ausgerichtet. Diese werden zu 100 % in Europa produziert und mit einer speziellen, qualitativ hochwertigen Heißlandrezeptur gefertigt.

„Wir freuen uns sehr, Herrn Legge in unsere Unternehmensfamilie aufnehmen zu dürfen und sind überzeugt, dass er mit seinem Know-How die Marke Salamander ideal in Südamerika etablieren wird“, so Götz Schmiedeknecht, CEO und Geschäftsführender Gesellschafter der Salamander Gruppe. „Mit ihm als Marktverantwortlichen haben wir einen Experten gewonnen, der mit der Branche optimal vernetzt ist und seit vielen Jahren erfolgreich im Bereich der Fenster- und Türindustrie in Südamerika agiert“, ergänzt Tobias Klinkhammer, Area Sales Manager Americas, Asia and Oceania, der bei Salamander die Märkte und Tochtergesellschaften außerhalb Europas verantwortet.

Bereits im Oktober 2017 startete die Arbeitsaufnahme des brasilianischen Teams mit der Entstehung der Tochtergesellschaft „Salamander Sistemas de Portas e Janelas Ltda.“. Im gleichen Zug fand die Anmietung eines Lagerhauses in Curitiba/Brasilien statt, das mit seinem logistisch ideal gelegenen Standort viele Vorteile mit sich bringt.

„Mit den extra neu entwickelten Systemen ist Salamander bestens gerüstet, um in den kommenden Jahren eine bedeutende Rolle im südamerikanischen Markt für hochwertige PVC Fenster- und Türprofilsysteme einzunehmen“, erklärt Oliver Legge, Geschäftsführer von Salamander Sistemas de Portas e Janelas Ltda. in Brasilien.

Die Salamander Industrie-Produkte GmbH ( www.sip-windows.com), das mehrheitlich in Familienbesitz befindliche Unternehmen, mit seinem Stammsitz in Türkheim/Unterallgäu, gehört zu den führenden europäischen Systemgebern für hochenergiesparende Fenster- und Türsysteme aus Kunststoff. Als zuverlässiger Partner der Fensterbauer setzt Salamander mit Qualität, hoher Lieferfähigkeit, kompetentem Service und einem leistungsfähigen Produktprogramm am Bedarf seiner Kunden an. Die Salamander Kunden verarbeiten die Profile in der Sanierung sowie im Neubau, beim Wohnungs- und Objektbau mit den Systemen Salamander, Brügmann bluEvolution und evolutionDrive. Weltweit beschäftigt Salamander insgesamt rund 1.400 Mitarbeiter, davon 62 Auszubildende an mehreren Standorten und vertreibt seine Produkte in über 70 Länder der Welt.

Kontakt
Salamander Industrie-Produkte GmbH
Anna Rauch
Jakob-Sigle-Straße 58
86842 Türkheim
+49 (0)8245 52 372
arauch@sip.de
http://www.sip-windows.com

Schreib einen Kommentar