Gewinner für Salamander Künstlerwettbewerb steht fest

Gewinner für Salamander Künstlerwettbewerb steht fest
Abb.(v.l.n.r.): Daniel Bräg, Götz Schmiedeknecht, Isolde Egger und Anja Gschnaller

Anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums lobte die Salamander Industrie-Produkte Gruppe (www.salamander-group.info), einer der führenden europäischen Systemgeber und Hersteller von energiesparenden Qualitätsfenstersystemen aus Kunststoff und Weltmarktführer in der Produktion von Lederfaserstoffen, einen Künstlerwettbewerb aus. Eine vierköpfige Jury ermittelte in der vergangenen Woche die Gewinner.

Als Traditionsunternehmen blickt Salamander in diesem Jahr auf 100 Jahre Firmengeschichte zurück. Dem Anlass entsprechend schrieb die Firmenleitung einen Künstlerwettbewerb aus, in dem über den Ankauf eines Kunstobjekts für das Firmengelände entschieden werden sollte. Teilnehmen durften ausschließlich Künstler mit Wohnsitz im Unterallgäu, Ober- und Ostallgäu, folglich aus der Heimatregion des Salamander Firmensitzes. 29 Künstler nutzten die Gelegenheit, Ihre Skizzen und Modelle termingerecht einzureichen.

Nach einem intensiven Gedankenaustausch einigte sich die Jury bestehend aus der Salamander Firmenleitung Götz Schmiedeknecht, Daniel Bräg, Künstler und Hochschullehrer an der Akademie der Bildenden Künste München, der künstlerischen Leitung Isolde Egger sowie Anja Gschnaller, Global Head of Marketing bei Salamander, einstimmig für das Objekt „Bewegte Sicht“ des Künstlers Stefan Beuter. Sein Werk aus Glas beinhaltet amorphe Elemente, deren Bewegung durch das mehrschichtige Design verstärkt wird. Für den Betrachter ergibt sich je nach Winkel der Draufsicht ein anderes Bild und symbolisiert die Bewegung, die das Unternehmen 100 Jahre lang erfolgreich vorangetrieben hat sowie den Weitblick in die Zukunft.

Dipl. Kommunikationsdesigner und Gewinner des Künstlerwettbewerbs Stefan Beuter ist Grafiker und Künstler in Immenstadt im Allgäu. Neben ihm standen drei weitere Künstler in der engeren Auswahl des Wettbewerbs, die sich nun über eine Prämie von jeweils 200EUR freuen dürfen.

Die Salamander Industrie-Produkte GmbH ( www.sip-windows.com), das mehrheitlich in Familienbesitz befindliche Unternehmen, mit seinem Stammsitz in Türkheim/Unterallgäu, gehört zu den führenden europäischen Systemgebern für hochenergiesparende Fenster- und Türsysteme aus Kunststoff. Als zuverlässiger Partner der Fensterbauer setzt Salamander mit Qualität, hoher Lieferfähigkeit, kompetentem Service und einem leistungsfähigen Produktprogramm am Bedarf seiner Kunden an. Die Salamander Kunden verarbeiten die Profile in der Sanierung sowie im Neubau, beim Wohnungs- und Objektbau mit den Systemen Salamander, Brügmann bluEvolution und evolutionDrive. Bei Salamander Bonded Leather GmbH & Co. KG ( www.salamanderbl.com) handelt es sich um den weltweit ältesten, größten und führenden Hersteller von hochwertigen Lederfaserstoffen, welche Einsatz in der Schuh-, Möbel-, Lederwaren-, oder Verpackungsindustrie finden. Weltweit beschäftigt Salamander insgesamt rund 1.300 Mitarbeiter, davon 57 Auszubildende an mehreren Standorten und vertreibt seine Profilsysteme in über 70 Ländern der Welt.

Kontakt
Salamander Industrie-Produkte GmbH
Lisa Wörz
Jakob-Sigle-Straße 58
86842 Türkheim
+49 (0)8245 52 295
lwoerz@sip.de
http://www.salamander-group.info

Schreib einen Kommentar