FIDAL bietet individuelle Finanzdienstleistung

Kundenerfolg und persönliche Ziele stehen bei FIDAL im Vordergrund

FIDAL bietet individuelle Finanzdienstleistung
FIDAL AG: Ein individueller und passgenauer Finanzdienstleister. (Bildquelle: © fotofabrika – Fotolia)

Die vielbeschworene Kaufmannsehre – ihr Ruf hat seit der Bankenkrise in der Finanzbranche arg gelitten. Der Begriff ist für manchen Kunden zur Worthülse verkommen. „Für Anleger ist die breite Produktauswahl bei der Finanzdienstleistung von zentraler Bedeutung“, wertet Dr. Thomas Heidel, Leitung Research beim Finanzdienstleistungsinstitut FIDAL AG. Nach Einschätzung des Fachmanns hat es nicht viel mit Kaufmannsehre zu tun, wenn ein Kunde nur zufällig, nämlich dann, wenn sein Finanzberater oder Versicherungsagent für den besten Anbieter arbeitet, auch das für ihn beste Produkt erhält. Begriffe wie Ausschließlichkeitsvertreter oder Mehrfachagent – seit einiger Zeit Pflichtangaben auf Visitenkarten – kennzeichnen, dass es mit der großen Auswahl nicht weit her ist.

FIDAL: Finanzportfolioverwaltung ohne Zielkonflikt

Verbraucherschützer sprechen gar von einem systematischen Zielkonflikt, wenn eine Beratungsleistung nur dann honoriert wird, wenn es zum Vertragsabschluss kommt. Für den Kunden kann das mit Nachteilen verbunden sein. Zugleich gibt es eine spürbare Zurückhaltung bei Kunden, für eine Beratung bzw. Finanzdienstleistung Honorar zu zahlen – auch wenn sie damit hohe Gebühren sparen könnten. Was können Anleger tun, wenn sie eine individuelle Finanzportfolioverwaltung wünschen? „Als erfahrenes Finanzdienstleistungsinstitut haben wir bei FIDAL AG den Erfolg unserer Kunden zu unserer Unternehmensphilosophie gemacht“, berichtet Dr. Thomas Heidel. Sie basiert auf einer detaillierten Analyse der finanziellen Gesamtsituation unserer Kunden. Die exakte Analyse der Lebenssituation, des finanziellen Spielraums, der individuellen Ziele und auch steuerliche Fragen spielen für FIDAL bei der Auswahl der richtigen Produkte eine große Rolle.

Maßgeschneiderte und individuelle Finanzdienstleistung von FIDAL

„Anlagestrategien sind bei der Finanzportfolioverwaltung im Hause FIDAL also immer maßgeschneidert und laufen nie nach Schema F ab“, stellt Dr. Thomas Heidel heraus. FIDAL AG blickt auf eine mittlerweile über 20-jährige Markterfahrung zurück und finanziert sein Dienstleistungsangebot neben den Transaktionskosten und Verwaltungsgebühren über Gewinnbeteiligung. „FIDAL profitiert also dann besonders, wenn unsere Kunden besonders von einer Geldanlage profitieren. Wir arbeiten dabei voll transparent und schließen mit unseren Kunden individuelle Gebührenvereinbarungen ab. Die Kosten für Konto- bzw. Depotführung werden dabei direkt mit den Depotbanken abgewickelt“, schildert Dr. Heidel.

Da das Leben ständig im Wandel ist, ist ein individueller Finanzberater sehr wichtig. Die FIDAL AG stellt sich individuell auf die jeweilige Situation ein. Der Dienstleister versucht eine optimale Analyse der Lebenssituation seiner Kunden aufzustellen.

Kontakt
FIDAL Aktiengesellschaft
Thomas Sperlinger
Schumannstraße 45
60325 Frankfurt a. M.
0 800 – 228 700 0
0 180 5 – 535 900
mail@webseite.de
http://www.finanzberatung-fidal.de/

Schreib einen Kommentar