Autokauf mit einem Kredit – Darauf sollten Kreditnehmer achten

Sie haben Ihr Traumauto gefunden und möchten schnellstmöglich zuschlagen?
Wenn Sie Ihr Fahrzeug finanzieren möchten, ist es allerdings sehr ratsam, verschiedene Kreditangebote in Ruhe zu vergleichen.

Doch auf was müssen Sie achten?

Zunächst legen Sie den Betrag fest, den Sie finanzieren möchten. Haben Sie Sparguthaben, das Sie direkt anzahlen können? Oder können Sie Ihr altes Auto eventuell in Zahlung geben?
Im Anschluss sollten Sie Ihre festen Ausgaben von Ihren festen Einkünften in Abzug bringen und so Ihre mögliche Rate für einen Kredit ermitteln.
Überlegen Sie sich bitte auch, wie lange Sie maximal Ihr Fahrzeug abzahlen beziehungsweise auch behalten möchten. Sollten Sie höhere Einmalzahlungen erhalten, können Sie natürlich auch die Laufzeit zunächst länger und damit die Rate niedriger wählen, dann aber durch Sondertilgungen jederzeit die Darlehenslaufzeit verkürzen. Eine Autofinanzierung lässt sich so sehr flexibel gestalten.

Die Qual der Wahl: Aber welcher Kreditanbieter hat die besten Angebote?

Vermutlich unterbreitet Ihnen zunächst Ihr Autoverkäufer ein Angebot. Es ist auch empfehlenswert, dass Sie zusätzlich bei Ihrer Hausbank aktuelle Kreditkonditionen erfragen und sich beraten lassen. Dort besteht der Vorteil, dass Ihre Hausbank Ihre Finanzen kennt und nicht viele Unterlagen zur Kreditprüfung benötigt.

Aufgrund der Vielzahl sehr guter Angebote und Kreditaktionen lohnt sich der Vergleich über einschlägige Internet-Portale. Unter Eingabe des Kreditbetrages und der gewünschten Laufzeit erhalten Sie unterschiedliche Zinssätze angezeigt.
Dabei gibt es neben dem Zinssatz folgende wesentliche Unterschiede:
– Sind jederzeit kostenfreie Sondertilgungen möglich?
– Wie lange dauert es bis zur Kreditauszahlung?
– Muss ich meinen Fahrzeugbrief an die Bank senden?
– Benötige ich einen persönlichen Ansprechpartner in einer Filiale vor Ort?

Übrigens: Manche Banken bieten für Immobilienbesitzer besonders günstige Konditionen auch für Autofinanzierungen – die Angabe Ihrer Immobilie lohnt sich daher.

Damit Ihr Schufa-Score durch den Vergleich mehrerer Banken nicht leidet, bitten Sie darum, dass die Banken vorab lediglich Konditionsanfragen stellen. Erst die Bank, dessen Angebot Sie annehmen, sollte eine tatsächliche Kreditanfrage stellen.

Grundsätzliche Voraussetzungen für die positive Entscheidung Ihrer Bank sind
– Volljährigkeit
– Wohnsitz in Deutschland
– ein nachhaltiges Beschäftigungsverhältnis (unbefristet, außerhalb der Probezeit)
– eine positive Haushaltsrechnung
– keine negativen Schufa-Einträge

Folgende Unterlagen sind den meisten Banken zur Kreditentscheidung einzureichen: Legitimation der Post (Vordruck ist im Kreditvertrag enthalten), der unterschriebene Kreditvertrag, Ihre letzten drei Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Kontoauszüge der letzten ein bis drei Monate, eine Kopie Ihres Ausweises.
Einige Kreditgeber bieten bereits die Legitimation per Video an und lassen sich die Unterlagen online zur Verfügung stellen, so dass Sie alles gemütlich und einfach von zu Hause erledigen können.

Aber was passiert im Falle der Fälle…?
Viele Kreditgeber bieten Ihnen gegen einen Kostenaufschlag eine Restschuldversicherung an. Hiermit sichern Sie sich und Ihre Familie ab.

Weitere Informationen unter https://www.autokreditevergleich.de/

Wir bieten einen umfassenden Ratgeber zur Fahrzeugfinanzierung von Autos, Motorrädern und Wohnmobilen für verschiedene Verbrauchergruppen.

Kontakt
AutokrediteVergleich.de
Sten Köppe
Hartmanns Wäldchen 40
33790 Halle
05201/15918891
sten.koeppe@yoveo.de
https://www.autokreditevergleich.de

Schreib einen Kommentar