8. Behördentage – Law Enforcement Days 2017

Vorstellung der neuen taktischen sondergeschützten Fahrzeuge

8. Behördentage - Law Enforcement Days 2017

Bad Oeynhausen, 29.08.2017 – 30.08.2017

Am 29. und 30. August stellt WELP Armouring auf den diesjährigen „Behördentagen – Law Enforcement Days 2017“ das neue Spezial-Polizei-Fahrzeug, basierend auf dem Toyota Land Cruiser 200, vor. Hauptbesucher der Veranstaltung sind Mitarbeiter und Führungskräfte der Polizei, der Justiz, des Zolls und der Bundeswehr.

Das Einsatzfahrzeug ist erfolgreich nach der VPAM VR7 / BRV2009 und VPAM VR9 / BRV2009 Richtlinie zertifiziert worden. Vor Kurzem ist der F2-TLC auch nach der aktuellen STANAG 4569 Level 2a Richtlinie getestet worden.

Durch die weltweit steigende Bedrohungslage wächst vor allem bei den Behörden der Bedarf an taktischen Sonderschutzlösungen. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, bieten wir unsere sondergeschützten Fahrzeuge auch mit einer Vielzahl von taktischen Optionen an. Dabei kann das Fahrzeug individuell an die Einsatzlage angepasst werden. Besonders innovativ ist hierbei der Beinschutz in den Fahrzeugtüren. Dieser aus lamellenartigen ballistischen Panzerplatten bestehende Personenschutz dient bei einer Verteidigung gegen Angreifer als Schutzschild.

Zusätzlich zum Toyota Land Cruiser 200 stellt WELP Armouring dieses Jahr auch den Lexus LX570 aus, der ebenfalls nach der VPAM VR7 / BRV 2009 Richtlinie zertifiziert ist.

Weitere Werbeveranstaltungen an denen WELP Armouring teilnimmt sind u.a. die GPEC in Frankfurt am Main vom 20. – 22. Februar 2018 und die Enforce Tac in Nürnberg am 07. – 08. März 2018. An beiden Messen nehmen Abgesandte von Polizei, Behörden, Zoll, Justiz und Militär teil.

Weiteres Informationsmaterial und Details erhalten Sie auf unserer Website: www.welp-armouring.com

Auf höchsten Fertigungsstandards der Automobilbranche entwickelt und produziert WELP Armouring individuelle und sondergeschützte Fahrzeuge bis in die höchsten Beschussklassen.

Unser zertifiziertes Sonderschutzportfolio umfasst SUVs, Pick-Ups, Transporter und Nutzfahrzeuge für jede Mission auf der ganzen Welt.

Ob individuelle Einzelstücke oder exklusive Sonderserien deutscher Fahrzeughersteller – unsere Sonderschutzproduktion erfolgt immer unter Einsatz von zertifizierten, hochwertigen ballistischen Materialen und wird durch ein effizientes Qualitätsmanagement überwacht.

Kontakt
Farmingtons Automotive GmbH
Ronald Gerschewski
Beekebreite 18-20
49124 Georgsmarienhütte
+49 (0) 54 01 / 490-0
+49 (0) 54 01 / 42705
info@welp-armouring.com
http://www.welp-armouring.com

Schreib einen Kommentar